1. Sportclub Gröbenzell e.V.

Pluspunkt Gesundheit DTB

 

Sinn und Zweck des Prädikates


Der PLUSPUNKT GESUNDHEIT DTB ist ein Qualitätssiegel, das der Deutsche Turner Bund (DTB) vergibt für besondere Gesundheitssportangebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen.

 

Qualitäts-Kriterien

 

1.Zielgruppengerechtes Angebot


Das Angebot muss einem der Bereiche "Herz-Kreislauf", "Muskel-Skelettsystem", "Entspannung/Stressbewältigung" oder "Allgemeiner Präventionssport" zugeordnet werden können.

Die Zielgruppe, an die sich das Angebot schwerpunktmäßig richtet, ist zu benennen. Insbesondere muss zwischen Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen sowie älteren Menschen differenziert werden. Weiterhin sollten das Geschlecht, die Bewegungsbiographie und das Lebensumfeld berücksichtigt werden.

2. Qualifizierte Leitung


Die Leitung eines Gesundheitssportangebotes verfügt über die Übungsleiterausbildung "Sport in der Prävention" auf der 2. Lizenzstufe. Mit dem Erwerb der Lizenz ist der Ausbildungsprozess nicht abgeschlossen. Durch regelmäßige Fortbildungen sollen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten vertieft und der Informationsstand der Übungsleiter/innen aktualisiert werden.

3. Einheitliche Organisationsstrukturen


Die Gruppengröße ist auf maximal 20 Teilnehmer je Angebot begrenzt. Damit wird eine individuelle Betreuung der Teilnehmer/innen gewährleistet.

Konstante Verhaltensänderungen im Sinne einer lebensbegleitenden Stärkung der Gesundheit sind nur langfristig zu erreichen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass das entwickelte Bedürfnis nach Bewegung gepflegt wird. Ziel ist es, die Teilnehmer/innen möglichst dauerhaft an Bewegungsangebote zu binden.

Ein Kursangebot dauert mindestens 10 und maximal 15 Kurseinheiten. Sowohl Kurs- als auch Dauerangebote umfassen mindestens eine Unterrichtsstunde wöchentlich.

(Quelle: DTB)